Weg zum Ziel

Sucht-Selbsthilfe im Raum Südbaden

„Unser Ziel ist es, ein abstinentes Leben für ehemalige Drogenabhängige zu fördern, dies verwirklichen wir durch Offenheit, Klarheit und einem wohlwollenden Miteinander“

Der im November 2001 gegründete Verein Ex-User Support Group e. V. (EUSG) sieht sich als ein zusätzliches Angebot zu der bereits existierenden Sucht-Selbsthilfe im Raum Südbaden.
Zweck des Vereins ist die Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege durch die Bekämpfung des Drogenkonsums.
[Quelle: Vereinssatzung, § 2 Zweck des Vereins]

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich auf Initiative einiger engagierter ehemaliger Drogenabhängiger gegründet hat. Inzwischen machen sich auch Professionelle aus dem Suchtbereich, Familienangehörige, Freunde, Interessierte und weitere ehemalige Suchtkranke als Mitglieder für den Verein stark. Wir engagieren uns im Bereich der Suchtprävention. Dabei unterstützen wir hauptsächlich ehemalige Suchtkranke, die eine stationäre/ambulante Therapie abgeschlossen haben, bei einer aktiven und sinnvollen Freizeitgestaltung. Dies verwirklichen wir durch ein vielfältiges Angebot von Projekten und Aktionen mit dem Schwerpunkt "Selbsthilfe".